Podcast

Zu Gast bei Kaffee oder Tschik sind diesmal zwei Teile des Dialekt-Trios “SarahBernhardt”. Zusammen mit dem fehlenden Teil in Person von Sigrid Horn, die bereits die österreichische Musikszene mit ihrem Soloprojekt “Sigrid Horn” bereichert hat, bringen sie am 21. August ihr erstes Album “Langsam wiads wos” heraus. Zitat: “Mit Harfe, Ukulele und drei Kehlköpfen vertonen SarahBernhardt das Erbe der Mostviertler Kindheit. Weit weg vom Heimatlied reden sie nach der Schrift – sie schreiben halt im Dialekt.” In einem Gespräch über Sprache, Dialekt und ihren Weg hin zur Musik stellt das Delaymagazine euch dieses spannende Musikprojekt nun zum ersten Mal vor.

Links:
http://www.sarahbernhardt.at/
https://www.facebook.com/sarahbernhardtmusik/
https://www.instagram.com/sarahbernhardt_musik/

Presented by Delay Magazine
Website: https://www.delaymagazine.at/
Facebook: https://www.facebook.com/delaymagazine/
Instagram: https://www.instagram.com/delay.magazine/
Twitter: https://twitter.com/DelayMagazine

Comments

comments